Über meine Behandlung konnte meiner Mutter geholfen werden

Ich lernte Frau Dipl-Med. Edeltraud Paulmann kennen, als sie einen Vortrag über die Harmonisierung lebender Systeme hielt. Ich war sofort fasziniert von diesen Methoden und den neuen Wegen, die sich für uns erschlossen. Ich erkannte diese auch als möglichen neuen Weg für meine Mutter, die im Pflegeheim lebt, und bat Frau Paulmann ihr zu helfen.

Leider wurde meine Mutter trotz eines Harnwegsinfektes und folgender Antibiotikagabe gegen Corona geimpft. Von Stunde an ging es ihr sehr schlecht und ein großer Teil ihres Erinnerungsvermögen war weg. Hoher Blutdruck, Erbrechen der Nahrung, Kopfschmerzen…. eine Qual für meine Mutter und auch für uns.

Nach meiner Behandlung durch Frau Paulmann mit Hilfe der Korrektur der Phasenmetamorphose geschah ein kleines Wunder und meine Mutter wurde wieder viel klarer, Erinnerungen kamen zurück und energetisch war sie viel besser aufgestellt. Inzwischen trinkt und ißt sie kleine Portionen Suppe ohne zu erbrechen.

Wir wissen, sie wird gehen, aber der Weg ist für sie und uns leichter geworden. Sie genießt die Zeit mit uns und hat ihre eigenen Entscheidungen getroffen. Wenn der Tag kommt, geht sie in kein Krankenhaus mehr und so soll es sein. Sie wirkt zufrieden und gelöster.Es gibt Dinge die lassen uns staunen und dankbar sein. Vielen lieben Dank Edeltraud für deine Hilfe. (S.P.)